taramath
NnData.get
zur Gewichtung von neuronalen Netzen
Beschreibung
Die Funktion besitzt ein verpflichtendes Argument:
q String
Es werden Daten ausgegeben, welche zur Gewichtung neuronaler Netze dienen. Genauer wird ein Array bestehend aus zwei Einträgen zurückgegeben, welche anschließend unter Verwendung der Funktion NeuralNetwork.set_weights zur initialen Gewichtung eines neuronalen Netzes genutzt werden können.
Als Argument q sind folgende Strings möglich:
digits Neuronales Netz (784-30-10) zur Erkennung handgeschriebener Ziffern.
Beispiel 1
Es werden die Daten eines neuronalen Netzes zur Erkennung handgeschriebener Ziffern ausgelesen und entsprechend zur Gewichtung verwendet. Anschließend wird das neuronale Netz evaluiert und es wird der Prozentsatz der richtig erkannten Ziffern aus einer Testmenge von 1000 Datensätzen ausgegeben. Vorschau aktualisieren
Beispiel 2
Es werden die Daten eines neuronalen Netzes zur Erkennung handgeschriebener Ziffern ausgelesen und entsprechend zur Gewichtung verwendet. Anschließend wird das Netz anhand eines zufällig gewählten Testdatensatzes evaluiert.
Tipp: Aktualisiere die Vorschau, um einen anderen zufälligen Datensatz zu wählen. Dabei werden etwa 95% der Datensätze korrekt erkannt. Vorschau aktualisieren