taramath
Fem.plot_mesh
zur Darstellung der Lösung als Gitternetz
.init .generate_mesh .set_function_f .set_function_g .set_function_h .set_function_r .set_omega .set_boundary .solve_poisson .plot_points .plot_triangles .plot_draft .plot_mesh .plot_solution .export_svg .get_points .get_triangles .get_solution .calculate_eigenfunctions .set_eigenfunction
Beschreibung
Die Funktion besitzt folgende Argumente:
id Id eines div-Elementes
w Integer-Wert (Bildbreite in Pixel)
h Integer-Wert (Bildhöhe in Pixel)
option String (optional)
Nach der Lösung eines Poisson-Problems dient die Funktion zur Darstellung der Lösung als dreidimensionales Gitternetz. Genauer wird ein Plot mit einer Breite von w und einer Höhe von h in dem div-Element mit der Id id dargestellt.
Wenn als viertes (optionales) Argument option der String animate übergeben wird, dann findet die Darstellung als Animation statt.
Beispiel 1
Im folgenden Beispiel wird ein Poisson-Problem mit Dirichlet-Randbedingungen auf dem Einheitskreis gelöst. Anschließend wird die Lösung als dreidimensionales Gitternetz dargestellt. Vorschau aktualisieren
Beispiel 2
Im folgenden Beispiel wird ein Poisson-Problem mit Dirichlet-Randbedingungen auf dem Einheitskreis gelöst. Anschließend wird die Lösung als dreidimensionales Gitternetz dargestellt und animiert. Vorschau aktualisieren