taramath
NeuralNetwork.init
zum Initialisieren des Pakets
.init .train .test .evaluate .set_number_of_iterations .set_batch_size .set_learning_rate .plot .get_weights .set_weights .export_weights
Beschreibung
Die Funktion besitzt ein verpflichtendes Argument:
d Vektor zur Definition des Designs
Die Funktion initialisiert das NeuralNetwork-Paket. Genauer wird ein neuronales Netz zum Design d erzeugt, wobei d ein Vektor mit einer Länge von mindestens zwei ist.
Zudem werden alle Gewichte und Schwellwerte des neuronalen Netzes mit jeweils zufälligen Werten aus dem Intervall initialisiert.
Beispiel 1
Das folgende Beispiel veranschaulicht exemplarisch die zentralen Funktionen des NeuralNetwork-Pakets. Verwendet wird dazu ein neuronales Netz zum Design (3-4-1).
Zunächst werden Trainingsdaten bestehend aus vier Datensätzen definiert, welche zum Trainieren des neuronalen Netzes verwendet werden. Anschließend wird ein Eingangssignal (am bereits trainierten neuronalen Netz) ausgewertet und das Ergebnis entsprechend ausgegeben. Vorschau aktualisieren