taramath
Print.object
zur Ausgabe von Daten
.init .object .clear .set_digits
Beschreibung
Die Funktion besitzt ein verpflichtendes Argument:
D Objekt
Die Funktion gibt das Objekt D aus. Dabei kann es sich um eine Zahl, einen Vektor (eindimensionales Array), eine Matrix (zweidimensionales Array), einen String oder eine boolsche Größe handeln.
Beispiel 1
Zunächst wird das Paket initialisiert. Anschließend wird unterschiedliche Objekte ausgegeben. Vorschau aktualisieren