taramath
Svg.rect
zur Darstellung von Rechtecken
.init .resize .clear .draw .dot .circle .disc .rect .triangle .line .arrow .text .export_svg
Beschreibung
Die Funktion besitzt folgende Argumente:
x Gleitkommazahl
y Gleitkommazahl
w Gleitkommazahl
h Gleitkommazahl
c1 Farbe als String oder Array (optional)
c2 Farbe als String oder Array (optional)
Die Funktion zeichnet ein achsenparalleles Rechteck mit einer Breite von w und einer Höhe von h, wobei die linke untere Ecke durch x und y definiert wird.
Durch c1 wird die Farbe der Füllung definiert, durch c2 die Farbe der Umrandung / Linie. Beide Argumente sind optional, wobei ohne Farbdefinition ein schwarzes Rechteck dargestellt wird.
Zur Definition einer Farbe kann entweder ein String als hexadezimale RGB-Definition verwendet werden (beispielsweise "#ff0000" für rot) oder aber ein Array mit drei Einträgen als RGB-Definition, wobei jeweils ganzzahlige Einträge zwischen 0 und 255 erwartet werden (beispielsweise [255,0,0] für rot). Als Spezialfall kann der String "none" übergeben werden, um insbesondere eine Darstellung ohne Füllung zu erreichen.
Beispiel 1
Das folgende Beispiel initialisiert das Svg-Paket, definiert den Darstellungsbereich und setzt die Hintergrundfarbe auf grau. Anschließend werden insgesamt drei Rechtecke gezeichnet, wobei jeweils unterschiedliche Möglichkeiten zur Definition der Farbe verwendet werden. Vorschau aktualisieren
Beispiel 2
Das folgende Beispiel initialisiert das Svg-Paket, definiert den Darstellungsbereich und setzt die Hintergrundfarbe auf grau. Anschließend werden insgesamt drei Rechtecke gezeichnet, wobei jeweils unterschiedliche Möglichkeiten zur Definition der Füllung sowie der Linie verwendet werden. Vorschau aktualisieren