taramath
Diskrete Kosinustransformation
zur Interpolation von periodischen Funktionen
Beschreibung
Die diskrete Kosinustransformation ist eine Interpolation von reellen Stützwerten durch Kosinusfunktionen unter Verwendung der äquidistanten Stützstellen . Genauer bestimmen wir die Faktoren der Funktion
derart, dass für gilt.
Eingabedaten
Bitte gib die Stützwerte als Vektor in das folgende Textfenster ein. Zufällige Eingabewerte Berechnung starten
Ergebnis
Es wurden 0 Stützwerte eingelesen. Die folgende Abbildung zeigt die Lösung der Interpolationsaufgabe.
Die Amplituden, d.h. die Beträge der Werte , sind in der folgenden Abbildung dargestellt.
Textausgabe
Zur weiteren Verarbeitung können dem folgenden Textfenster die Stützstellen , die Stützwerte sowie die Faktoren entnommen werden.