NeuralNetwork.set_weights

zur Definition der Gewichte und Schwellwerte

Funktionsübersicht
.init.train.test.evaluate.set_number_of_iterations.set_batch_size.set_learning_rate.plot.get_weights.set_weights.export_weights
Beschreibung
Die Funktion besitzt zwei verpflichtende Argumente:
wList von Matrizen (Gewichte)
bList von Vektoren (Schwellwerte)
Es wird ein neuronales Netz erstellt und die Gewichte und Schwellwerte werden gemäß der Matrizen w und Vektoren b initialisiert.
Das Design des neuronalen Netzes ergibt sich dabei aus den Dimensionen der Argumente.
Beispiel
Es wird ein neuronales Netz zum Design (5-2-3) erzeugt, wobei die (initialen) Gewichte und Schwellwerte entsprechend übergeben werden.
Vorschau aktualisieren
Beispiel
Es wird ein neuronales Netz zum Design (5-2-3) erzeugt, die (initialen) Gewichte und Schwellwerte werden zunächst zurückgegeben und anschließend definiert.
Vorschau aktualisieren